Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil UNTERELLEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Bekanntmachungen

Di 30.04.2019 12:01

BEKANNTMACHUNG Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 3 "Mittelweg"

1. BILLIGUNGS- UND AUSLEGUNGSBESCHLUSS
2. FRÜHZEITIGE BÜRGERBETEILIGUNG
gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 16.04.2019 den Vorentwurf der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 3 "Mittelweg" gebilligt und die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit im Sinne des § 3 Abs. 1 BauGB beschlossen. Das Gebiet befindet sich in Gerstungen und umfasst die Grundstücke mit den folgenden Flurnummern der Gemarkung Gerstungen:
219/1, 219/7, 220/5, 220/7, 221/3, 222/1, 223/2, 225/4, 225/5, 225/6, 225/7, 225/10, 227/7, 238/5, 284/11, 285/2, 286/2, 287, 288, 290/2, 990/4, 1025, 1026 und 1237

Anlass der Planaufstellung
Die Gemeinde Gerstungen hat derzeit insgesamt ca. 9.300 Einwohner. Auf Grund des Mangels an zur Verfügung stehenden Wohnungen werden nun Wohnbauflächen geschaffen, mit denen vordringlich der Be-darf der ortsansässigen Bevölkerung gedeckt werden soll.
Ein entscheidender Faktor für die Zunahme von Zuwanderung sind ausreichend Angebote an Wohnraum und sozialer Infrastruktur.

Planungsrechtliche Situation
Die Änderung des Bebauungsplans erfolgt im Regelverfahren nach EAG Bau (Europarechtsanpassungsgesetz) und wird als qualifizierter Bebauungsplan gemäß § 30 Abs. 1 BauGB aufgestellt.

Dieser Plan verfügt über die in § 30 Abs. 1 BauGB genannten Mindestfestsetzungen (Art und Maß der baulichen Nutzung, Bauweise, überbaubare Grundstücksflächen und örtliche Verkehrsflächen). Abschließend regelt er die bodenrechtliche Nutzung.

Die Anwendung des Regelverfahrens nach EAG Bau ist begründet, da der Teil des Geltungsbereichs sü-döstlich der Straße "Im Feld" als Außenbereich anzusehen ist und kein Bebauungsplan der Innenentwicklung Anwendung findet. Die Nähe des Planungsgebiets zur Werraaue (FFH-Gebiet und Vogelschutzgebiet) gibt Anlass dazu, dass eine Betrachtung der Schutzgüter mittels eines Umweltberichts durchgeführt werden muss.

Die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 3 "Mittelweg" mit Umweltbericht wurde vom Ingenieurbüro Steinbacher-Consult, Straße des Friedens 15 A, 99094 ausgearbeitet.

Zur Information über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung wird eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB durchgeführt.

Die Planunterlagen zum Bebauungsplan (Bebauungsplanentwurf, Satzung, Begründung und Umweltbericht, jeweils in der Fassung vom 16.04.2019) können deshalb in der Zeit von

Montag, den 13.05.2019 bis einschließlich Freitag, den 14.06.2019

in der Gemeinde Gerstungen, Bauverwaltung, Wilhelmstr. 45, 99834 Gerstungen, während der allgemeinen Dienstzeiten eingesehen und erörtert werden. Diese sind:
Dienstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr / 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr / 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr


Während dieses Zeitraums werden die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung und, soweit relevant, sich wesentlich unterscheidende Lösungen, die für die Neugestaltung oder Entwicklung des Gebiets in Betracht kommen, sowie die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung dargelegt.
In dieser Zeit besteht Gelegenheit zur Erörterung und Äußerung, es können Bedenken und Anregungen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können nach den Maßgaben des § 4 a Absatz 6 BauGB bei der Beschlussfassung über die Bauleitpläne unberücksichtigt bleiben.
Gleichzeitig mit dieser frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit wird auch die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange durchgeführt.

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist im nachfolgenden Lageplan dargestellt (maßstabslos):

Gerstungen, den 02.05.2019 -Siegel-

gez. Sylvia Hartung
Bürgermeisterin