Aktuelles aus der Einheitsgemeinde Gerstungen
Do 02.01.2014 16:26
Hinterlassenschaften der Silvesternacht
Die Hinterlassenschaften der Silvesternacht wurden bereits auf den meisten öffentlichen Plätzen durch Gemeindebedienstete beseitigt.
Jedoch auf einigen Wegen, wie hier am Plattenweg oberhalb der Bahn in Gerstungen, findet man noch immer die Rückstände hemmungslosen Spaßes.
Nachweislich hatte an dieser Stelle ein Kind von seinen jungen Eltern den Umgang mit dem Feuerwerk erklärt bekommen. Das Feuerwerkskörper nicht in Kinderhände gehören, braucht man sicher nicht weiter zu kommentieren.

Das man aber dennoch den Müll anderen oder der Natur überlassen muss, ist ein DICKER HUND. Die Verursacher hatten doch genügend Behältnisse zum Antransport. Warum nutzt man diese nicht auch beim Heimweg und entsorgt dem Kram in der Tonne?