Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil UNTERELLEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Aktuelles

Di 18.03.2003 15:00

Internetspiel in der Gerstunger Bibliothek vom 18. 03. - 03.04.03

Hier die Presseinformation der Veranstalter:
"An die Mäuse, Fertig, Los!" - Preisgekröntes Internet-Quiz lockt Schüler in Bibliotheken.
Büchereien und Internet - passt das zusammen? Ganz sicher sogar. Viele Büchereien haben sich fast unbemerkt zu echten Medienzentren entwickelt. Neben dem klassischen Buchbestand werden dem Besucher vielerorts auch zahlreiche andere Medien angeboten.
Besonders attraktiv ist vor allem für jüngere Besucher das Internet.
Ab 18. März können Kinder zwischen zehn und 15 Jahren an einem Internet-Projekt der besonderen Art teilnehmen. Unter Federführung des Kidsportals AutoLernWerkStadt (www.autolernwerkstadt.de) entstand ein spannendes Internetquiz, das bis zum 3.April in 150 Bibliotheken veranstaltet wird.
Bereits zum vierten Mal veranstaltet die AutoLernWerkStadt das bundesweit ausgetragene Quiz in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bibliotheksverband.
Dabei hat das Kidsportal, das von Volkswagen herausgegeben wird, vor allem eines im Sinn: Den Kindern die oft geforderte Medienkompetenz zu vermitteln. Wer sich bei der Beantwortung der kniffeligen Fragen auf die richtigen Medien konzentriert, hat bei der Rallye einen entscheidenden Vorteil.
"Für uns ist das Internet vor allem eines: das größte Wissensarchiv der Welt", erklärt Projektleiterin Frauke Carstensen. So sei man auf eine Zusammenarbeit mit dem Bibliotheksverband gekommen. Mit den Biblio-thekaren und Bibliothekarinnen habe man auch abseits der großen Ballungszentren qualifizierte Experten, die Medienkompetenz vermitteln können.
Das Quiz macht die Teilnehmer zu Partnern eines Roboters. Der stößt während seiner fiktiven Rundreise durch Deutschland auf allerlei spannende regionale Eigenheiten. Die Teilnehmer werden anschließend aufge-fordert, Ursachen oder Details dieser Eigenheiten zu recherchieren. Richtige Antworten bringen den entschei-denden Vorteil im Vergleich zu den Konkurrenten.
"Eine Rallye mit einem Roboter wird von den Kids als ausgesprochen witzig empfunden", bescheinigt Carstensen. Dass die Kinder nebenbei etwas über Deutschland und dessen Regionen erfahren, ist ein gewünschter Nebeneffekt.
Dass das Erwerben von Medien- und Lesekompetenz durch die Robokutsch-Piloten-Rallye auch noch Spaß macht, zeigt die ständig wachsende Nachfrage der teilnehmenden Büchereien.
Ausgezeichnet mit dem Förderpreis "Medienkompetenz" der im Rahmen des Grimme-Online-Award vom Kultusministerium Nordrhein-Westfalen verliehen wurde, geht die Internet-Rallye des Volkswagen-Portals nun in die vierte Runde.
Die Teilnahme in den teilnehmenden Bibliotheken ist kostenlos.
www.robo.alws.de/mobil/emailspiel/presse.html
InternetspielInternetspiel

Druckversion