Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil UNTERELLEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Ausschreibungen

Ausschreibung nach VOB / A

Öffentliche Ausschreibung: Bau Klärschlammvererdungsbecken

Zuschlags- und Bindefrist: 18.07.2019
Download: Stanz-1511-26.pdf (25kB)
Beschreibung:
Gemäß § 12 VOB/A wird folgende Öffentliche Ausschreibung hiermit bekanntgegeben.
a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle):
Name: Gemeinde Gerstungen
Eigenbetrieb Gemeindewerke
Wilhelmstraße 45, 99834 Gerstungen
Telefon: 036922 24536
Telefax: 036922 24540
E-Mail: pkallenbach@gerstungen.de
Internet: www.gemeindewerke-gerstungen.de

Bau eines Klärschlammvererdungsbeckens


Näheres im PDF Download...

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung:
Mitarbeiter/in in der Finanzverwaltung (m, w, d)

Zuschlags- und Bindefrist: 22.07.2019
Beschreibung:
Die GEMEINDE GERSTUNGEN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Mitarbeiter/in der Finanzabteilung

Die Einstellung erfolgt in Teilzeit und zunächst befristet als Vertretung gemäß § 21 des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes (BEEG). Bei Vorliegen der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit der späteren Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Aufgabenbereiche dieser Stellen umfassen die Angelegenheiten der allgemeinen und speziellen Finanzverwaltung. Diese sind im Wesentlichen:

• Vorbereitung von Kassenanweisungen (Annahme-, Auszahlungsanordnungen), Sollbuchungen
• Mitarbeit bei der Steuerveranlagung und -buchhaltung (Grund-, Gewerbe- und Hundesteuer)
• Haushaltsüberwachung per Computer (Überwachung der Einnahmen, Ausgaben)
• Mitwirkung bei der Haushaltsplanung
• Erstellung und Führen von Statistiken und Auswertungen
• Reisekostenabrechnung

Eine spätere Neugestaltung der Arbeitsplätze sowie eine Änderung der Aufgabenbereiche werden vorbehalten.

Anforderungen:
• Fachliches Anforderungsprofil:
o eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. in einem vergleichbaren kaufmännischen oder steuerfachlichen Beruf mit guten Abschlussergebnissen
o gründliche Kenntnisse und Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen, möglichst im kommunalen Bereich (kamerale Buchführung)
o sicherer Umgang mit dem PC sowie gute Kenntnisse der Microsoft Office Standardanwendungen, insbesondere EXCEL
o Fahrerlaubnis Klasse B

• Persönliches Anforderungsprofil
o Zahlenverständnis und sehr gute mathematische Fähigkeiten und Fertigkeiten, gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
o eine sorgfältige, zuverlässige, systematische und eigenständige Arbeitsweise
o kompetentes, freundliches Auftreten, Kontaktfreude und ein umsichtiger Umgang mit Menschen
o Bereitschaft, sich in neue Fachgebiete einzuarbeiten, zur Teilnahme an Sitzungen und Weiterbildungsveranstaltungen
o Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Das bieten wir:
• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit.
• Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD.
• die Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung nach einem Jahr.
• ein engagiertes Team
• regelmäßige Weiterbildungen

Nähere Informationen zu den Stellen erhalten Sie von Herrn Richter unter 036922 245 58 oder per Email: personal@gerstungen.de

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Senden Sie diese bitte bis zum 22.07.2019 an:

Gemeindeverwaltung Gerstungen
Personalamt
Wilhelmstraße 53
99834 Gerstungen

Gern können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (als PDF Datei) an personal@gerstungen.de senden.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Gleichstellung aller Geschlechter wird gewährleistet.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Reichen Sie daher bitte keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Ablauf von sechs Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet. Kosten aus Anlass der Bewerbung und des Vorstellungsgesprächs, insbesondere Reisekosten, werden nicht erstattet.

Gemeinde Gerstungen
Die Bürgermeisterin

Stellenausschreibung - Staatlich anerkannter Erzieher in der Kindertagesstätte Marksuhl

Beschreibung:
Stellenausschreibung der Gemeinde Gerstungen

In der Kindertageseinrichtung Marksuhl der Gemeinde Gerstungen ist zum 01.08.2019 die Einstellung zweier staatlich anerkannter Erzieher (m, w, i) vorgesehen.

Die Stellen sind zunächst befristet für ein Jahr in Teilzeit mit voraussichtlich 30 Stunden/Woche vorgesehen. Es besteht die Perspektive auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

In der Kindertageseinrichtung werden derzeit durchschnittlich 65 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut.

Aufgaben:
 Förderung der Entwicklung der Kinder zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten unter Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten
 Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder anhand des pädagogischen Konzeptes der Kita und des Thüringer Bildungsplanes
 Dokumentation der Entwicklung der Kinder
 Betreuung von Praktikanten
 enge Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Eltern

Die Bewerberin / der Bewerber muss über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin / staatlich anerkannter Erzieher oder eine gleichwertige Ausbildung/Qualifikation verfügen.

Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD.

Die vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen werden bis spätestens 12.07.2019 erbeten an: Gemeindeverwaltung Gerstungen
Wilhelmstraße 53, 99834 Gerstungen

oder per E-Mail an: personal@gerstungen.de

Fahr- bzw. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierten Rückumschlag beigefügt ist. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen vernichtet.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Richter bei der Gemeindeverwaltung Gerstungen, Tel. 036922/24558 gern zur Verfügung.

Gerstungen, 28.06.2019

gez. Hartung
Bürgermeisterin

Sonstige Öffentliche Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Gerstungen - Grundstücksverkauf in der Gemarkung Unterellen

Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 06.08.2019
Beschreibung:
Die Gemeinde Gerstungen verkauft meistbietend nachstehende Grundstücke in der Gemarkung Unterellen, Flur 2, Flurstücke Nr. 96/3 und 96/4, Am Rasen.

Grundstücksbeschreibung

Die Grundstücke liegen in der Gemeinde Gerstungen, OT Unterellen, im Mischgebiet. Die mit Lager- und Nebengebäuden bebauten Grundstücke sind vertragsfrei und können besichtigt werden.

Die Grundstücke sind erschlossen. Anschlüsse an die Versorgungsleitungen und Abwasserbeseitigung sind vorhanden bzw. möglich. Die Dachentwässerung erfolgt derzeit über ein Nachbargrundstück und ist von Erwerber direkt an den öffentlichen Kanal anzuschließen.

Auf den Grundstücken befinden sich folgende Rechte

Trinkwasserleitungsrecht
Abwasserleitungsrecht
Wegerecht.

Nähere Angaben zu den eingetragenen Rechten und zum Bauzustand der Gebäude können in der Liegenschaftsabteilung der Gemeindeverwaltung Gerstungen erfragt werden.

Grundstücksgröße und Startgebot

Flurstück- Nr. 96/3 599 m²
Flurstück-Nr. 96/4 124 m²

Startgebot 19.000,00 €


Schriftliche, verbindliche Kaufangebote mit Angabe der geplanten Nutzung sind in einem verschlossenen Umschlag bis zum 06.08.2019 zu richten an:

Gemeindeverwaltung Gerstungen
Abt. Liegenschaften

- Ausschreibung " Lagergebäude OT Unterellen"

Wilhelmstr. 53
99834 Gerstungen

Für auftretende Fragen steht Ihnen die Liegenschaftsabteilung zur Verfügung
Tel: 0336922 245-22 oder - 24 E-Mail: liescha@gerstungen.de


Öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Gerstungen
Gemarkung Unterellen, Flur 2,
Flurstücke Nr. 96/3 und 96/4
Am Rasen

Öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Gerstungen - Grundstücksverkauf in der Gemarkung Lauchröden

Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 06.08.2019
Beschreibung:
Die Gemeinde Gerstungen verkauft meistbietend nachstehende Grundstücke in der Gemarkung Lauchröden, Flur 5, An den Gärten.

Grundstücksbeschreibung

Die Grundstücke liegen in der Gemeinde Gerstungen, OT Lauchröden. Die baulich nutzbaren Grundstücke sind unbebaut und können besichtigt werden. Es handelt sich um jeweils einen voll erschlossenen Bauplatz, d.h. die Versorgungsleitungen liegen im Straßenraum an. Anschlussbeiträge und Kosten für die Hausanschlüsse, in der vom jeweiligen Versorgungs- bzw. Leitungsträger bestimmten Form, trägt der Bauherr / die Bauherrin selbst.

Die Grundstücke sind nach den Bestimmungen des § 34 BauGB - Bauen im Innenbereich bebaubar. Art und Maß der baulichen Nutzung richten sich nach der Bauweise und Eigenart der näheren Umgebung. Baugenehmigungsbehörde ist das Bauordnungsamt des Landratsamtes Wartburgkreis. Die Machbarkeit einzelner Vorhaben kann durch die Bauverwaltung der Gemeinde Gerstungen vor Angebotsabgabe geprüft werden.

Der Kaufvertrag wird eine Bauverpflichtung innerhalb von 3 Jahren beinhalten sowie den Weiterverkauf im unbebauten Zustand untersagen.

Auf einzelnen Grundstücken befinden sich folgende Rechte
Niederspannungserdkabel
Mittelspannungserdkabel
Mittelspannungsfreileitung und Maststandort

Nähere Angaben u.a. zu den eingetragenen Rechten sowie Auskünfte zu Leitungsplänen werden in der Liegenschaftsabteilung der Gemeindeverwaltung Gerstungen erteilt.

Grundstücksgröße und Startgebot

Bauplatz 1 676 m² Bauland An den Gärten
bestehend aus
Flurstück- Nr. 1839/1, 79 m²
Flurstück-Nr. 1793/2, 597 m²
zum Startgebot von 48,00 €/m²
Daraus ergibt sich ein Startgebot von insgesamt 32.446,00 €

Bauplatz 2 703 m² Bauland An den Gärten
Flurstück Nr. 1793/3
zum Startgebot von 48,00 €/m²
Daraus ergibt sich ein Startgebot von insgesamt 33.744,00 €

Schriftliche, verbindliche Kaufangebote mit Angabe der geplanten Nutzung sind in einem verschlossenen Umschlag bis zum 06.08.2019 zu richten an:


Gemeindeverwaltung Gerstungen
Abt. Liegenschaften

- Ausschreibung Baugrundstück OT Lauchröden, Bauplatz 1 bzw. Bauplatz 2 -

Wilhelmstr. 53
99834 Gerstungen

Für auftretende Fragen steht Ihnen die Liegenschaftsabteilung zur Verfügung
Tel: 0336922 245-22 oder - 24 E-Mail: liescha@gerstungen.de

Wasserversorgung der Gemeinde Gerstungen
Verbindungsleitung Brunnen Untersuhl zum Hochbehälter Gerstungen

Submissionsort: Gerstungen
Zuschlags- und Bindefrist: 08.05.2019
Download: Veröffentlichungstext TWL Brunnen Untersuhl zum HB Gerstungen (2).pdf (58kB)